Zum Innehalten und intensivem Wahrnehmen

Grüne Stunde – „Dialog mit und durch die Blume“

Zur Abendstunde lassen wir uns von Pflanzen inspirieren. Wenn wir Pflanzen als Lebewesen wahrnehmen und eine Beziehung zu ihnen aufbauen, können ihre Heilkräfte intensiver auf uns wirken. Ein achtsamer respektvoller Umgang mit ihnen verändert unser Leben. Pflanzen werden zu unseren Verbündeten.

Grüne Stunde

Mit jeder „Grünen Stunde“ rückt eine Pflanze in den Mittelpunkt. Unter Anleitung widmen wir uns ausschließlich diesen Geschöpfen. Was verbindet uns mit Ihnen? Was halten Wegwarte, Königskerze und Karde zusätzlich zu ihren Wirkstoffen für uns bereit?
So wird jede „Grüne Stunde“ zu einer Pflanzenbegegnung der besonderen Art, erweitert die Wahrnehmung für die Umwelt und stärkt das eigene Sein.

Achtsame Pflanzenbegegnungen mit Wissenswertem aus der Baumheilkunde, der traditionellen und modernen Heilpflanzenkunde. Erlebnis-Vortrag und Workshop (Imbiss u. Material inkl.) mit Heilpraktikerin Stephanie König und *z.T. mit Forstwissenschaftler Torsten Jens.

Eckdaten

Montags von 18 bis 20 Uhr

25. März: Der Bärlauch weckt unsere Lebensgeister

29. April: Der herzstärkende Weißdorn – Arzneipflanze 2019

27. Mai:  Der sagenumwobene Holunder

24. Juni: Das strahlende Johanniskraut – Heilpflanze 2019

26. August: Der unterschätzte Schierling

16. September: Die heilkräftige Schafgarbe

Treffpunkt: Naturschule Hessen (neben den Hangarhallen), Alter Flugplatz Bonames/Kalbach
Teilnahmebeitrag: 25 Euro inkl. Script, Material und Imbiss
Eine Anmeldung ist erforderlich!

Leitung: Stephanie König

stephanie.koenig@naturschule-hessen.de

Stephanie König

Anmeldung




Sicherheitsquiz