Die Heilkraft der Knospen

Die Gemmotherapie

Besonders im Frühjahr spüren wir die enormen Lebenskräfte der Natur. Sobald sich die Sonne zeigt, brechen, fast explosionsartig, aus den Knospen die Blätter und Blüten hervor. Diese in den Knospen schlummernde immense Kraft und Vitalität nutzen wir in der Gemmotherapie für unsere Gesundheit.
„Gemma“ bedeutet im lateinischen die Knospe, der Juwel und Edelstein. Es sind wirklich die reinsten, kostbarsten Lebenskräfte die wir in der Knospenmedizin verwenden dürfen.

Gemmotherapie

Am Samstag, den 30. März von 10 – 15 Uhr

Das Seminar besteht aus Theorie- und Praxiseinheiten:
Wir werden uns mit den Grundlagen und Entwicklung der, in Deutschland noch wenig bekannten, Therapieform beschäftigen.
Welche Knospenarten bei den wichtigsten Indikationen eingesetzt werden können und jeder Teilnehmende kann sein eigenes Gemmo-Heilmittel herstellen.
Ein besonders kraftvolles Seminar!

Treffpunkt: In der Naturschule Hessen am Alten Flugplatz Bonames/Kalbach
Teilnahmegebühr: 58 Euro (inkl. Script, Material und Imbiss)
Eine Anmeldung ist erforderlich!

Leitung: Stephanie König

stephanie.koenig@naturschule-hessen.de

Stephanie König

Anmeldung




Sicherheitsquiz